SAISON 1989/1990

Es nehmen erstmals vier Mannschaften an dem Liga-Spielbetrieb teil. Erste Mannschaft spielt in der Oberliga und hält die Klasse. Zweite und dritte Mannschaft spielen in der Landesliga und halten ebenfalls die Klasse. Vierte Mannschaft spielt in der Kreisliga. In den Ligen des HPBV wird erstmals im seither unveränderten System mit fünf Ligen (Oberliga, Verbandsliga, Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga) gespielt.

Erste Mannschaft belegt bei der Hessen-Meisterschaft im 8-Ball Pokal den zweiten Platz und qualifiziert sich hiermit für die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft. Unterliegt in der ersten Runde mit 3:5 gegen den damaligen Meister in der ersten Bundesliga, den späteren Titelträger Bayer Leverkusen.

Zurück zur Sporthistorie

Address
Vereinsheim Schottstraße 9-11, 35390 Gießen
Phone
Style switcher RESET
Color scheme